German Latex

Werden Sie der Botschafter

Sie leben für den Fußball, sind immer offen für Neues und möchten mit uns über die Entwicklung unserer Produkte mitdenken? Dann melden Sie sich als ProStar Ambassador an! Seien Sie der Erste, der mit unseren Produkten spielt, erhalten Sie exklusive Rabatte und bleiben Sie auf dem Laufenden über die neuesten Entwicklungen.

  • Sie werden die Ersten sein, die mit unseren Produkten spielen.

  • Sie erhalten einen exklusiven Rabatt

  • Sie spielen eine wichtige Rolle bei der Entwicklung unserer Produkte.

Mehr Information

Es gibt viele Arten von „deutschem Latex“ auf dem Markt für Torwarthandschuhe und es kann verwirrend sein, die Vorteile und Eigenschaften der einzelnen Arten zu kennen. Wie haltbar ist es? Wie ist der Grip? Wie verhält sich der Handschuh bei nassem Wetter? Was ist kostengünstiger? Wir sind hier, um alle Ihre Fragen zu beantworten.

Mit dem Grip von Torwarthandschuhen ist das Ausmaß gemeint, in dem Sie als Torwart den Kontakt in dem Moment erleben, in dem Sie einen Ball fangen. Je fester der Griff ist, desto leichter ist es, einen Ball zu fangen. Je weicher der Griff ist, desto schwieriger ist es für den Torhüter, einen Ball zu greifen und zu halten

Neben der Qualität des Materials gibt es weitere wichtige Elemente, die zur Griffigkeit eines Torwarthandschuhs beitragen. So macht es einen großen Unterschied, ob der Schaumstoff leicht feucht oder komplett nass ist. Je feuchter und weicher der Schaumstoff ist, desto weicher fühlt sich der Handschuh an. Umgekehrt gilt: Je trockener der Schaumstoff ist, desto griffiger ist er. Ist der Schaum zu trocken, führt dies zu einem schnelleren Einreißen des Schaums.

Deutscher Latex

Neu Basic

Sie sehen es regelmäßig auf einem Etikett, das an den Handschuhen angebracht ist: „German Latex“. Nun ist auch dieses Etikett subjektiv, es gibt verschiedene Arten von Latex aus deutscher Herstellung. Zum Beispiel gibt es den New basic Latex, der in allen möglichen Farben erhältlich ist. Der New basic wird mit einer Stärke von 3mm Latex & 3mm Schaum hergestellt. Dieser Latex ist bei einer anderen bekannten belgischen Marke zu finden und ist für seine gute Griffigkeit bekannt. Aufgrund des 3mm Latex ist dieser Handschuh etwas dünner und daher empfindlicher gegen Abnutzung im Vergleich zu den Handschuhen anderer Marken, die sich oft im gleichen Preissegment befinden. Aufgrund der Tatsache, dass dieser Latex 1mm weniger dick ist als die anderen Latexarten, lässt er etwas mehr Feuchtigkeit durch und hat somit einen etwas besseren Grip bei feuchteren Wetterbedingungen.

Giga-Latex

Der Giga Latex ist ein bekannter Latex-Typ für viele bekannte Marken, die Torwarthandschuhe im mittleren Segment anbieten. Dieser Latex ist in weniger Farben erhältlich (oft Schwarz und Weiß) und hat einen 4mm Latex & 4 Schaum. Der Grip dieses deutschen Latex ist also am ehesten mit dem New basic zu vergleichen, die Haltbarkeit dieses Latex ist jedoch deutlich besser.

Kontakt-Latex

Sie wollen jedoch Torwarthandschuhe mit überlegenem Grip & Haltbarkeit? Dann ist Kontaktlatex das Nonplusultra und dazu noch bezahlbar. Dieser deutsche Latex wird nur im TOP-Segment der Marken angeboten, da es sich um einen Latex handelt, der auch für die Entwicklung von Profihandschuhen verwendet wird. Es ist ein 4mm Latex mit 4mm Schaum, der in verschiedenen Farben erhältlich ist. Wollen Sie diesen Latex erkennen? Dann können Sie immer prüfen, ob die Handschuhe eine Folie auf dem Latex haben, die schwer zu entfernen ist. Der Grip übertrifft die oben genannten Latex-Typen und hat eine doppelt so lange Haltbarkeit wie der neue Basic (besonders auf Kunstrasen).

Hinweis: Einige Marken wagen es, diese Folie auf minderwertigem Latex anzubringen, was Sie aber schnell merken werden, wenn sich diese Folie sehr leicht vom Latex löst.

Fazit

  • Viele Marken haben sich einen eigenen Namen ausgedacht, um ihr Latex mit dem Segment ihrer Produkte zu verbinden, was es für den Verbraucher etwas schwieriger macht, verschiedene Torwarthandschuhe zu vergleichen. Aufgrund der oben genannten Tipps sind Sie schon ein wenig schlauer geworden, was einige Möglichkeiten angeht, die Sie heute sicherlich schon ausprobiert haben oder ausprobieren.

  • Many brands have come up with their own name to associate their latex with the segment of their products, which makes it a bit more difficult for the consumer to compare different goalkeeper gloves. Based on the tips above, you are already a little smarter about some of the options you have certainly tried or are trying out today.

  • Es ist wichtig zu beachten, dass diese Bewertungen auf der Grundlage der Handschuhe vorgenommen werden, die mit dem Best-Practice-Pflegeleitfaden geliefert werden. Handflächenlatex ist ein natürliches Material, das vom ersten Gebrauch an Abrieb ausgesetzt ist. Daher kann seine Haltbarkeit besonders davon abhängen, wie gut sie gepflegt werden und auf welcher Art von Oberfläche Sie spielen.

Sie wollen länger Freude an Ihren Lieblings-Torwarthandschuhen haben?

Verlängern Sie die Lebensdauer Ihrer Lieblings-Griff-Torwarthandschuhe, indem Sie unsere praktischen Tipps anwenden.

Mehr lesen

Einen Kommentar hinterlassen