Shop

April 30, 2020

Seppe Van Maele – KV Oostende: Interview

Seppe Van Maele

Werden Sie der Botschafter

Sie leben für den Fußball, sind immer offen für Neues und möchten mit uns über die Entwicklung unserer Produkte mitdenken? Dann melden Sie sich als ProStar Ambassador an! Seien Sie der Erste, der mit unseren Produkten spielt, erhalten Sie exklusive Rabatte und bleiben Sie auf dem Laufenden über die neuesten Entwicklungen.

  • Sie werden die Ersten sein, die mit unseren Produkten spielen.

  • Sie erhalten einen exklusiven Rabatt

  • Sie spielen eine wichtige Rolle bei der Entwicklung unserer Produkte.

Mehr Information

Seppe Van Maele

Aktueller Klub: KV Oostende
Vorheriger Klub: SV Zulte-Waregem 
Geburtstag: 19/01/2005

Wie sind Sie auf die Idee gekommen, Fußball zu spielen, insbesondere als Torwart?2021-01-02T14:01:49+01:00

Seppe Van Maele’s Papa war sein ganzes Leben lang ein Fußballspieler und ist auch heute noch im Fußball aktiv. So ist es nicht verwunderlich, dass Seppe schon bald unter der Anleitung seines Papas seine ersten Schritte auf einem Fußballplatz machen würde. Als Seppe in der U7 spielen durfte, gab es, wie heute in vielen Vereinen, keinen festen Torwart und jeder musste abwechselnd im Tor stehen, um alle Positionen auf dem Spielfeld kennenzulernen und die nötigen Fähigkeiten dafür zu erlangen. Doch vom ersten Moment an merkte er, dass Torwart zu sein das Einzige war, was Seppe wollte, denn, das muss man jetzt zugeben, Torwart zu sein macht super viel Spaß. In der darauffolgenden Saison wurde beschlossen, mit einem Stammtorwart zu arbeiten, denn es war ganz klar, dass Seppe seine Zukunft auf dieser Position fortsetzen würde.

Welche Torhüter bewundern Sie?2021-01-02T14:02:15+01:00

Ter Stegen ist ein Torhüter, der alles hat. Er ist ein hervorragender Linienrichter mit guten Reflexen, aber auch stark in 1 gegen 1 Situationen. Er ist enorm athletisch und wendig. Seine Sprungkraft ist bewundernswert. Bei Distanzschüssen kann er manchmal schöne Paraden zeigen. Er ist Chef in seinem Sechzehnmeterraum und strahlt viel Selbstvertrauen aus. Er ist ein zuverlässiger Torhüter, der kaum flattert. Außerdem hat er sehr gute Füße, was für einen Torhüter heute genauso wichtig ist wie das Greifen von Bällen, er bleibt ruhig am Ball und sucht nach Möglichkeit immer die fußballerische Lösung.

Wie würden Sie sich als Torhüter definieren?2021-01-02T14:02:46+01:00

Seppe Van Maele ist ein Torhüter, der immer in Funktion seiner Mannschaft spielt und eine gute Teamleistung seiner individuellen Leistung vorzieht. Diese eine schöne Parade ist schön und gut für das Selbstvertrauen, aber er ist genauso glücklich, wenn er diese Parade aufgrund eines starken Defensivspiels seiner Mannschaftskameraden nicht machen musste und wenn er den Sieg mitnehmen konnte. Seppe selbst ist ein Torhüter, der mit sehr guten Reflexen auf seiner Linie ist.

Wie es sich für einen guten Torhüter gehört, versucht er immer, seiner Abwehr zu helfen, indem er viel coacht und sich so gut wie möglich neben seinem Tor bewegt und rutscht. Es ist nicht ersichtlich, dass sie mitkippen, viele Torhüter spielen den Ball oft nach innen und stoppen dann ihre Aktion. Auch dann ist es unsere Aufgabe als Torhüter, sich mitzubewegen und notfalls wieder anspielbar zu sein, wenn der Torhüter vom Gegner unter Druck gesetzt wird.

Seppes Wachstumsschub wird sich sicher auch in Zukunft fortsetzen, aber solange das nicht der Fall ist, wird er alles tun, um dieses „Handicap“ durch Sprungkrafttraining oder zu Hause mit meinem Springseil zu begrenzen. So sind wir überzeugt, dass dies für „kleinere“ Torhüter kein Nachteil sein muss und können dies durch den Aufbau der richtigen Technik und Kraft kompensieren.

Was ist Ihrer Meinung nach die wichtigste Eigenschaft, die ein Torwart haben sollte?2021-01-02T14:03:19+01:00

Ein Torhüter sollte vor seiner Mannschaft stehen. Als Torhüter hat man natürlich eine große Verantwortung, denn wenn man einen Fehler macht, ist es meist ein Gegentor Ein guter Torhüter sollte deshalb seinen eigenen Sechzehner im Griff haben und keine Angst haben, einen hohen Ball zu schlagen Man sieht manchmal, dass ein Torhüter einmal unter dem Ball hindurchgeht, wenn er hoch ist, und dann oft Wind von den Fans und vor allem den Trainern bekommt Trotzdem sollten wir die Torhüter ermutigen, in dieser Hinsicht mehr zu tun Jeder macht Fehler, auch wir als Torhüter, aber wenn man sie nicht machen darf, kann man natürlich auch nicht daraus lernen Also auch wenn es mal schief geht, was sicher manchmal passieren wird, muss man als Torhüter wieder aufstehen und das Selbstvertrauen von früher ausstrahlen.

Nur so kann man sich als Torhüter motivieren, aber auch seine Mitspieler davon überzeugen, dass sie sich noch auf einen verlassen können.

Hätten Sie erwartet, dass sich Ihre Karriere als Torhüterin so entwickelt, wie sie es jetzt tut?2021-01-02T14:03:50+01:00

Nein, jeder, egal ob man Talent hat oder nicht, muss als Torhüter sehr hart arbeiten, egal auf welchem Level man spielt, und das ist es, was Seppe Van Maele in den letzten Jahren getan hat, um als Torhüter in vielen Bereichen (technisch, mental, physisch, …) zu wachsen. Hätten wir Seppe vor 5 Jahren gefragt, ob er immer noch auf dem ELITE-Level spielen würde, hätte er sicherlich nein gesagt, aber siehe da, er spielt immer noch auf diesem Level und wird weiterhin hart arbeiten, um weiterhin auf diesem Level zu spielen.

Wie bereiten Sie sich und Ihre Handschuhe auf ein Spiel vor?2021-01-02T14:04:12+01:00

Ein Torwart (jeder Sportler) sollte immer genügend Erholungsphasen einbauen. Seppe Van Maele zum Beispiel geht immer früh ins Bett (21.30-22.00 Uhr), um sich auf ein Spiel vorzubereiten. Am nächsten Tag steht er einigermaßen früh auf, damit er in Ruhe aufwachen kann und nicht sofort in den Stressmodus gehen muss, um sich startklar zu machen. Auf diese Weise kann er ganz entspannt auf das Match hinarbeiten. 3-4 Stunden vor dem Match wird eine leichte Mahlzeit (oft Nudeln) gegessen, um mit ausreichend Kraft in das Match starten zu können…

Um meine Handschuhe für das Match vorzubereiten, macht er sie am Abend vor dem Match nass und wickelt sie dann in ein Handtuch. So habe ich am Tag danach einen guten Griff und die Handschuhe sind innen nicht trocken.

Beim Einwickeln der Handschuhe ist es sehr wichtig, darauf zu achten, dass das Latex nicht übereinander liegt und dass immer ein Stück des Handtuchs dazwischen ist. Auf diese Weise kann das Latex nicht zusammenkleben und Risse im Latex werden vermieden, so dass sie schneller verschleißen.

Und wie viele Handschuhe tragen Sie normalerweise pro Jahr?2021-01-02T14:04:37+01:00

5-6 Paare

Mit welchen Marken haben Sie gespielt, bevor Sie Prostar entdeckt haben?2021-01-02T14:04:58+01:00

REAL war die Marke, mit der Seppe Van Maele im Tor zu finden war, so wie mit so vielen anderen Marken für eine sehr lange Zeit. Danach spielte er auch eine Zeit lang bei der lokalen Marke DEMAT. Vor 2 Jahren mussten die Jugendtorhüter des K.V. Oostende mit Uhlsport vom Verein UHLSPORT spielen. Dieses Jahr ist der Verein davon abgerückt und wir konnten mit der Marke spielen, die wir wollten.

Warum haben Sie mit ProStar angefangen oder spielen Sie jetzt noch mit ProStar und sind nicht zu einer bekannten Marke zurückgekehrt?2021-01-02T14:05:28+01:00

Ich habe ProStar durch Wout Meese kennengelernt, einen Jugendtorwart aus Anderlecht, den ich kenne. Er sagte mir, dass es eine gute Marke sei und so beschloss ich, Prostar über Instagram zu kontaktieren. Später kam Andy vorbei, um mir die Handschuhe zu erklären. Es ist wichtig, dass man sich als Torwart mit den Handschuhen wohlfühlt. Ein gut passender Handschuh gibt viel Selbstvertrauen und es ist wichtig, dass man verschiedene Handschuhe anprobiert, damit man weiß, mit welchem man sich am besten fühlt.

Was ist das Schwierigste für einen Torwart?2021-01-02T14:05:52+01:00

Hoch spielen und tiefe Bälle einschätzen ist schwierig. Sie sollten immer darauf achten, dass Sie hoch genug stehen, damit ein Ball im Rücken der Abwehr Ihnen gehören kann Auf der anderen Seite sollten Sie aber auch nicht zu hoch stehen, damit Sie bei Bedarf schnell genug wieder im Sechzehner sein können Das Coaching mit der Abwehr ist daher in diesen Momenten sehr wichtig

Abschließend: Welchen Rat würden Sie einem jungen Torhüter geben?2021-01-02T14:06:45+01:00

Sie sollten immer Selbstvertrauen haben, auch wenn es mal nicht so gut läuft Wenn Sie in einem Spiel einen Fehler machen, sollten Sie den Kopf nicht hängen lassen und sofort den Hebel umlegen Hören Sie nie auf das, was andere Leute am Spielfeldrand sagen, und nutzen Sie diese schlechten Kommentare als Motivation, um besser zu werden!

Welche Modelle hat er gewählt?

Seppe zögert nicht und wählt die beste erschwingliche Qualität aus, die auf dem Markt erhältlich ist. Keine Kompromisse bei Qualität oder Preis. Unter anderem hat er sich für die folgenden Modelle entschieden. Möchten Sie auch mit diesen professionellen Torwarthandschuhen arbeiten?

Einen Kommentar hinterlassen

Nach oben