Ein Torwart, der mit den Spielern mitspielt, ist ein unverzichtbarer Bestandteil des modernen Fußballs. Es ist auch eines der ersten Dinge, nach denen die Talentscouts suchen. Einen Weltklasse-Spielzug nach dem anderen zu machen und die Mannschaft auf diese Weise zum Sieg zu führen, reicht natürlich schon aus, um sein Talent hervorzuheben, aber es gehört noch viel mehr dazu, um ein professioneller Fußballspieler oder Torwart zu werden.
Als Torhüter will man nur eines tun, nämlich so viele Bälle wie möglich abfangen. Dennoch entscheiden sich Nathan und Nuno Heymans dafür, an zusätzlichen Trainingseinheiten teilzunehmen, um ihre fußballtechnischen Aspekte zu verfeinern oder zu erhalten. Nathan entscheidet sich, beim Training besonders aufmerksam zu sein und bei Bedarf als Feldspieler zu trainieren. Nuno hingegen entscheidet sich für ein zusätzliches Fußballtraining. Sie sehen also, auch als Zwillinge sucht jeder seinen eigenen Weg, um das Beste aus sich herauszuholen.