REAL war die Marke, mit der Seppe Van Maele im Tor zu finden war, so wie mit so vielen anderen Marken für eine sehr lange Zeit. Danach spielte er auch eine Zeit lang bei der lokalen Marke DEMAT. Vor 2 Jahren mussten die Jugendtorhüter des K.V. Oostende mit Uhlsport vom Verein UHLSPORT spielen. Dieses Jahr ist der Verein davon abgerückt und wir konnten mit der Marke spielen, die wir wollten.