Ich glaube, das Schwierigste daran, Torwart zu sein, ist, dass man oft beschuldigt wird. Man kann 20 Bälle in einem Spiel bekommen und mit guten Paraden glänzen. Aber wenn du einen Fehler machst und das Spiel 2:1 verlierst, ist immer der Torwart schuld. Die Leute erinnern sich nicht an die guten Paraden, die du vorher gemacht hast, sondern nur an den Fehler, an den sie sich erinnern. Und gib zu, dass jeder mal einen Fehler macht, sonst bist du kein Mensch.