Als Torhüter muss man in der Lage sein, mit enormem Druck umzugehen. Du weißt schon vor dem Spiel, dass jeder Fehler, den du machst, die Niederlage deiner Mannschaft bedeuten kann. Diesen Stress spürt man oft von der ersten Sekunde an, wenn man das Spielfeld betritt. Es ist nicht leicht, ihn in den Griff zu bekommen, aber genau hier erkennen Sie das große Los. Leistung unter Druck, das ist nicht jedem gegeben, aber so wichtig, wenn man es zu einem großen Idol von später vielleicht anderen Jugendleitern machen will.