Der Torhüter muss psychisch sehr stark sein. Er kann in einem Spiel 3 Weltspiele machen und trotzdem einen Fehler machen und das ist es, was am meisten beobachtet werden wird. Der Torhüter muss die Mannschaft tragen und führen, denn nur er hat den Überblick über das gesamte Feld.