Das Schwierigste für einen Torhüter liegt im Kopf. Wenn man als Torhüter einen Fehler macht, wird das kaum akzeptiert Jeder Fehler, den man als Torhüter macht, wird deshalb mit der Lupe betrachtet und trotzdem machen Torhüter weniger Fehler als die Spieler auf dem Platz Als Torhüter muss man einfach lernen, damit umzugehen und sich trauen, wieder aufzustehen, wenn es schiefgeht, um gestärkt daraus hervorzugehen