Laut Zyan Desoete muss ein moderner Torhüter ein bisschen wie der Zwilling seines großen Vorbilds werden. Man muss den Mut haben, mitzuspielen, aber man muss auch in der Lage sein, die taktischen Diskussionen des Trainers in Anpassungen für seine Mitspieler umzusetzen.