Fußball spielen. Wenn man sich Provinzfußball oder Jugendmannschaften in den Regionalligen anschaut, wird man oft sehen, dass der Torwart einfach versucht, den Ball blind nach vorne zu kicken In der heutigen Zeit ist das extrem wichtig, weil es immer mehr sein muss und auch besser ist, als den Ball wegzukicken. Wenn man als Torhüter fußballerisch wachsen will, muss man sich auch trauen, Fußball zu spielen und das Vertrauen des Trainers zu gewinnen Natürlich wird das nicht immer gut ausgehen, aber wie in der Schule muss man sich trauen, Fehler zu machen, um daraus zu lernen. Wenn du dich immer noch als Torwart fühlst und das Vertrauen deines Trainers hast, wird dein Selbstvertrauen nur noch größer werden, und so wird es immer besser werden.