Wenn der Gegner einen Torhüter sieht, der wenig Selbstvertrauen ausstrahlt, wird er wachsen. Umgekehrt gilt das natürlich auch und so ist es sehr wichtig, dass Sie als Torhüter Selbstvertrauen ausstrahlen. Auf diese Weise beeinflussen Sie nicht nur den Gegner, sondern Ihre eigenen Spieler werden diese Einstellung übernehmen und Ihnen als Torhüter vertrauen, wenn Sie sich in schwierigen Situationen befinden. Das kann in einer Eins-gegen-Eins-Situation sein, bei einem Wiederholungsball oder sogar, wenn Ihre Mannschaft vor einem Elfmeter steht.