Fußball ist eine Leidenschaft. Sorgen Sie dafür, dass es so bleibt. Auch wenn du im Training hart arbeiten musst oder du nicht mehr glücklich bist. Denken Sie darüber nach, warum Sie den Fußball so sehr lieben und warum Sie immer so viele Opfer gebracht haben, um am Wochenende für Ihre Mannschaft im Tor stehen zu können. Sie haben bestimmt schon einmal eine Party abgesagt oder eine kleine Verletzung erlitten und wollten Ihr Tor verteidigen. Als Torhüter ist es auch wichtig, Selbstvertrauen zu gewinnen, was Sie um einiges besser macht. Folgen Sie also manchmal Ihrem Herzen bei den Entscheidungen, die Sie treffen müssen.