Abgesehen vom Musikhören lässt sich Emile Demarbaix nicht viel anmerken, nicht einmal Stress oder Nerven. “Ich bin von Natur aus ein ziemlich ruhiger Mensch, was mir erlaubt, in aller Ruhe zu einem Wettkampf zu gehen.  Seine Handschuhe sind sehr gut durchnässt, bevor er den Wettkampf beginnt. So können sich die Poren des Latex öffnen, damit der ideale Grip an die Oberfläche kommt. Wenn ich mit dem Aqua-Modell an einem trockenen Tag mit Niederschlagswahrscheinlichkeit zu arbeiten beginne, mache ich es noch nasser als das andere Modell. Auf diese Weise aktiviere ich auch bei diesem Latex den besten Grip.