Ruhe am Ball zu haben ist eine unglaublich gute Eigenschaft, mit der ein Torhüter lernen muss umzugehen. Stress ist einer dieser Aspekte und wird nicht bei jedem Spiel gleich sein, aber wenn Sie jeden Tag hart arbeiten, können Sie enorm an Ihrem Selbstvertrauen arbeiten, was dafür sorgen wird, dass Sie als Torhüter mit weniger Stress oder Versagensängsten ins Spiel gehen werden.